MFH St. Pelagiberg TG

Dauerhaft, massiv, Etage um Etage

Bei der Errichtung des optisch anspruchsvollen Mehrfamilienhauses in St. Pelagiberg entschied sich Architekt Victor H. Stucki für die Verwendung von Ytong Porenbeton und Multipor Mineraldämmplatten. Die Baustoffe tragen in erheblichem Maße zu einem jederzeit behaglichen Raumklima bei.

Download Objektbericht

Download Objektreportage

Download PR-Bericht in der bauingenieur Ausgabe 3 / 2014

Bautafel
Gebäudeart Mehrfamilienhaus
Nutzung Wohnungen
Standort St. Pelagiberg TG
Produkte Ytong P (15.0 & 25.0 cm)
Multipor WAP (300 mm)
Fertigstellung 2014
Architekt Victor H. Stucki, St. Josefen