Bauphysik von Ytong & Multipor

Die Vorteile eines Baustoffs definieren sich zunächst aus der Summe seiner Eigenschaften, die ihn dazu befähigen, die zum Teil sehr unterschiedlichen Anforderungen der Baupraxis, die an ein Gebäude und speziell dessen Bauteile gestellt werden, zu erfüllen. Als leichter Beton gehört es seit jeher zu den Stärken des Porenbetons, sowohl als Baustoff als auch als Bausystem die Anforderungen an die Tragfähigkeit, an den Wärmeschutz und Schallschutz in und an Gebäuden sowie an den baulichen Brandschutz vor allem wirtschaftlich zu erfüllen.