Einsteinmauerwerk aus Ytong

Die einschalige monolithische Bauweise - das Einsteinmauerwerk - gehört zu den traditionellsten Mauerwerksarten. Einsteinmauerwerk aus Ytong vereint Statik, Schallschutz, Witterungsschutz und Wärmedämmung im modernen, energieeffizienten Bau und übernimmt einen wichtigen Teil der wärmeübertragenden Umfassungsfläche.

Der Wärmeschutz der monolithischen Außenwand bestimmt – allein schon wegen des großen Flächenanteils – die mögliche Energieeinsparung. 

Optimaler Wärmeschutz bei hohem Tragverhalten: So lautet das Ziel der Forschungen zu Ytong Porenbeton, damit die energetischen Anforderungen aller Haustypen des individuellen Wohnens ohne Zusatzmaßnahmen erfüllt werden können – auch in mehrgeschossigen Gebäuden.

Monolithischer Wandaufbau mit Ytong

einsteinmauerwerk monolithisch aussenwand ungedämmt ytong porenbeton

Eine Aussenwand aus Ytong braucht keine zusätzliche Dämmung: Sie hat den Wärmeschutz schon eingebaut!

Millionen feiner Luftporen verhindern wirkungsvoll, dass wertvolle Energie verloren geht.

Mit dem Ytong Thermobloc Lambda 0.08 ist es ohne Probleme möglich, Energiesparhäuser entsprechend dem Minergie-Standard einschalig und unter konsequentem Verzicht auf die sonst im Hausbau üblichen, kostenaufwändigen Dämmmassnahmen zu bauen.

Das aufeinander abgestimmte Bausystem von Ytong erfüllt alle Anforderungen an Luftdichtigkeit und Minimierung von Wärmebrücken.

Die hohe Wärmedämmung von Ytong senkt im Winter die Heizkosten und spart im Sommer die Klimaanlage. Das Ergebnis: Das ganze Jahr über angenehmes Raumklima. Das freut die Umwelt und sorgt für niedrige Energiekosten.

Erfahren Sie mehr über den Ytong Thermobloc 0.08

Einfamilienhaus mit Ytong Thermobloc

Einsteinmauerwerk mit Ytong Systemwandelementen

Wirtschaftlichkeit des Einsteinmauerwerks

Ytong Steine sind homogene Vollsteine – ohne zusätzliche Dämmstoffe. Sie besitzen in alle Bauteilrichtungen über die gleiche Wärmeleitfähigkeit. Zuschnitte sind daher kein Problem. Die Wärmedämmeigenschaft bleibt erhalten.

Die leichte Bearbeitung des Ytong Porenbetons ermöglicht auch komplizierte Wandformen – der Gestaltung sind quasi kaum Grenzen gesetzt. Werden ferner die Grundmaße des Ytong Porenbetons von vornherein berücksichtigt, ist die Bauweise auch besonders wirtschaftlich. Die Wanddicke richtet sich nach der energetischen Planung.

Großformatige Ytong Porenbetonprodukte wie z.B. Ytong Systemwandelemente erlauben eine sehr schnelle und somit wirtschaftliche Bauweise, da die Mauerwerkswände damit nach einem einfachen, vorkonfektionierten Bausystem errichtet werden.

Monolithisches Mauerwerk aus Ytong Porenbeton gehört zu den wirtschaftlichsten Wandkonstruktionen, da man in einem Arbeitsschritt gleichzeitig Tragfähigkeit und Wärmeschutz herstellen kann, was bei anderen Bauarten nicht möglich ist.
Die einfache Bauweise spart ebenfalls Zeit – und damit Geld.

Lassen Sich sich von unseren Experten beraten!

Finden Sie den Ansprechpartner für Ihre Region oder nehmen Sie über das nachstehende Kontaktformular Kontakt zu uns auf: