Multipor Deckendämmsystem DI

multipor deckendämmung

Wertvolle Heizenergie entweicht nicht nur durch Wände. Auch durch mangelhafte Deckendämmung über Tiefgaragen oder bei Kellerdecken geht Wärme verloren. Die dadurch entstehenden "kalten" Fussböden sind in Wohn- und Aufenthaltsbereichen besonders unangenehm. Eine Deckendämmung mit Multipor Mineraldämmplatten löst diese Schwachstelle schnell und ohne grossen Aufwand.

Höchster Brandschutz und höchste Sicherheit im Brandfall

Neben der Wärmedämmung spielt der Brandschutz bei Kellern und Tiefgarage eine wichtige Rolle. Auch dafür ist die Mineraldämmplatte Brandstoffklasse A1 nach VKF eine absolut sichere und günstige Lösung.

multipor labels

Vorteile

  • Nichtbrennbarer Dämmstoff der Klasse A1 nach VKF
  • Keine giftigen Dämpfe, Gase oder Abtropfungen
  • Ökologisch, rein mineralisch, faser- und schadstofffrei
  • Einfache Verarbeitung
  • Schnelle, wirtschaftliche Montage

Verarbeitung des Multipor Deckendämmsystems DI

Multipor Leichtmörtel mit Zahntraufel auftragen

Multipor Leichtmörtel vollflächig auftragen

Mineraldämmplatten an der Decke einschwimmen

Leichte Verarbeitung, leichtes zuschneiden

Aussparungen für bestehende Leitungen

Beischleifen von Unebenheiten

Multipor Leichtmörtel auftragen

Multipor Leichtmörtel auftragen

Multipor Armierungsgewebe einbetten

Informationen zur Verarbeitung von Multipor Mineraldämmplatten

Allgemeine Informationen zur Verarbeitung von Multipor Mineraldämmplatten

Referenzobjekt mit Multipor Mineraldämmplatten DI

Heinecken Brauerei, Chur GR