Wärmedämmung mit dem Multipor Wärmedämm-Verbundsystem WAP

multipor-wdvs

Multipor bietet ein komplettes, aufeinander abgestimmtes und geprüftes Wärmedämm-Verbundsystem, das lückenlose und wärmebrückenfreie Aussenwände vom Einfamilienhaus bis zum Mehrgeschossbau ermöglicht.
Dabei wird das Haus nicht in einen Kunststoffmantel gehüllt, sondern in eine atmungsaktive Funktionsjacke. Die entscheidenden bauphysikalischen Eigenschaften sind die Diffusionsoffenheit und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu regulieren.

Ökologisch und nachhaltig

Das Multipor Wärmedämm-Verbundsystem ist mehrfach ökologisch ausgezeichnet und nachhaltig. Das für seine hohen ökologischen Anforderungen bekannte Umweltsiegel natureplus und die Umwelt-Deklaration des Institutes Bauen und Umwelt e.V. sind ein Beleg für die nachgewiesene hohe Umwelt- und Nutzerfreundlichkeit, der nur aus Kalk, Sand, Zement und Wasser hergestellten Multipor Mineraldämmplatten. Sortenreine Reste von Multipor Mineraldämmplatten können zudem dem Produktionskreislauf wieder zugeführt werden, sodass Reste oder Abbrüche nicht deponiert, sondern wiederverwendet werden.

Vorteile

  • Brennt nicht
  • Glimmt nicht
  • Massiver, homogener Dämmstoff
  • Mechanisch hoch belastbar
  • Diffusionsoffen
  • Schwindarm
  • Hemmwirkung gegen Algen-und Schimmelbildung
  • Variable in der Oberflächengestaltung
  • Ökologisch
  • Einsatzbar im Neubau wie im Altbau
multipor labels

Verarbeitung des Multipor WDVS

Zuschneiden der Multipor Mineraldämmplatte

Angleichung der Dämmplatte nach Bedarf

Vollflächiges Auftragung des Multipor Leichtmörtels

Multipor Mineraldämmplatte andrücken und einschwimmen

Dübel setzen und befestigen

Multipor Armierungsgewebe einlegen
Multipor Armierungsgeweben einputzen
Deckputz strukturieren

Verarbeitungsvideo

Informationen zur Verarbeitung von Multipor Mineraldämmplatten

Allgemeine Informationen zur Verarbeitung von Multipor Mineraldämmplatten