Planung Multipor ExSal Therm System

Gleichzeitig entsalzen und dämmen

Gleichzeitig entsalzen und dämmen

Multipor ExSal Therm bietet jetzt die Möglichkeit, die Sanierung und die energetische Aufwertung von feuchtem und mit Salzen belastetem Mauerwerk gleichzeitig mit einem System zu lösen. Dabei kann das System direkt auf die feuchte Innenseite der zu dämmenden Außenwand angebracht werden. Eine Trockenlegung der Wand ist nicht nötig. Multipor ExSal Therm entzieht der Wand sowohl die Feuchtigkeit als auch die Salze und sorgt obendrein durch seine gute Wärmedämmfähigkeit für ein behagliches Raumklima.

Trenner
  • Entsalzung des Mauerwerks

    Multipor ExSal Therm nimmt die Feuchtigkeit und die gelösten Salze aus dem Mauerwerk auf. Die Feuchtigkeit verdunstet an der Oberfläche, die Salze verbleiben in der Platte durch Ablagerungen in Poren und Porengängen.

  • Wärmeschutz

    Das Kernstück des Systems, die Multipor Entsalzungsplatte, besteht aus 100% homogenem Material und weist eine Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,047 W/(mK) auf. So lassen sich hervorragende Dämmwerte erreichen. Die Oberflächentemperatur der Wand wird erhöht, der Wohnkomfort gesteigert.

  • Diffusionsoffen und kapillaraktiv

    Das System ist diffusionsoffen und kapillaraktiv. Feuchtigkeit wird in der Entsalzungsplatte temporär gespeichert und erst später wieder an die Plattenoberfläche geleitet, wo sie abtrocknen kann. Somit ist ein kontinuierlicher Feuchtigkeitsabtransport gewährleistet und es entsteht keine permanente Feuchteanreicherung. Feuchte- und Schimmelschäden sind bei einer fachgerechten Anwendung dieses speziellen Sanierungssystems nahezu ausgeschlossen.

  • Brandschutz

    Multipor ExSal Therm gehört zur Baustoffklasse A und ist nicht brennbar. Selbst bei höchsten Temperaturen sind giftige Dämpfe oder Rauch ausgeschlossen – ein echter Vor­teil beim Suchen der Fluchtwege und bei der Durchführung von lebenswichtigen Rettungsmaß­nahmen im Brandfall.

  • Wohngesund und nachhaltig

    Die Multipor Entsalzungsplatte ist dank ihrer mineralischen und natürlichen Rohstoffe frei von gesundheitsschädlichen und allergieauslösenden Substanzen und Ausdünstungen wie z.B. Formaldehyd, was das Kölner eco-Institut sowie die A+ Klassifizierung bestätigen. Zudem wird die Platte umweltschonend hergestellt und ist leicht zu recyceln. Das Produkt weist eine ausgezeichnete Ökobilanz auf.

Verschiedenste Zertifikate bescheinigen der Multipor Entsalzungsplatte beste ökologische und nachhaltige Eigenschaften.

Unsere Service- und Planungsleistungen für Sie

  • Instationäre Feuchtesimulation
    Bauphysikalische-feuchtetechnische Nachweise für die betroffenen Bauteilaufbauten werden auf Wunsch erstellt.
  • Wärmebrückenberechnung
    Wärmebrückenbetrachtungen für ausgewählte Details bzw. flankierende/einbindende Bauteile sind aus planerischer Sicht sinnvoll und im Sanierungskonzept vorzusehen. Auch hier stehen wir unterstützend zur Seite.
  • Baustellenbetreuung
    Unsere Vorführmeister stehen Ihnen gerne für eine halbtägige Baustelleneinweisung zur Verfügung.

 

  • dass ich zu Werbezwecken von der Xella Porenbeton Schweiz AG kontaktiert werden darf. Weitere Informationen zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten habe ich in der Datenschutzinformation gelesen und akzeptiert.

    Meine Einwilligung/en kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Xella Porenbeton Schweiz AG, Steinackerstrasse 29, 8302 Kloten, Telefon: +41 43 388 35 35, E-Mail: info.ch@xella.com widerrufen.