Statik

statik

Vorrangigstes Ziel im konstruktiven Ingenieurbau ist es, Bauwerke so zu konstruieren und statisch zu berechnen, dass sie dauerhaft und damit nachhaltig standsicher sind. Die Auswahl der Baustoffe spielt hier ebenso eine Rolle wie die Wahl geeigneter statischer Systeme und Konstruktionen. 

Porenbeton Tragwerke werden aus Bauelementen erstellt, die den aktuell gültigen SIA Normen entsprechen. Dies gewährleistet den normgerechten Nachweis der Tragfestigkeit und der Gebrauchstauglichkeit. Diese Nachweise infolge Normalkraft werden mit unserer Bemessungshilfe wesentlich erleichtert.

Ytong Porenbeton: die wichtigsten Materialkennwerte auf einen Blick

Bezeichnung Ytong
Thermobloc
08
Ytong P 09* Ytong
Verblend-
platte
Ytong
Therm Strong
Ytong P Ytong PS
MPL-08 MPL-
09*
MPL MP-TS MP MP-S
Charakteristischer Wert der Steindruckfestigkeit
fbk N/mm²
2.50 2.50 2.50 5.00 5.00 7.50
Charakteristische Mauerwerksdruckfestigkeit
senkrecht zu den Lagerfugen
fxk N/mm²
1.80 1.80 1.80 3.00 3.00 4.10
Bemessungswert der Mauerwerksdruckfestigkeit
senkrecht zu den Lagerfugen
fxd N/mm²
0.90 0.90 0.90 1.50 1.50 2.05
Wanddicke
     [cm]
Bemessungswert Nxd der Tragkraft bei zentrisch belasteten Wänden in kN/m
(kN = 1, Winkelverdrehung = 0, ez = 0) gemäss SIA 266
11.5 12.5 15.0 17.5 20.0 24.0 25.0 30.0 36.5 40.0 42.5 48.0 50.0
Ytong
Thermobloc 08
MPL-08
157 180 225 270 328 360 383 432 450
Ytong P 09
MPL-09*
157
Ytong
Therm Strong
MP-TS
263 300
Ytong P
MP
188 225 263 300 375 450 548
Ytong PS
MP-S
242 315 368 504 630
* Nur in 17.5 cm Breite erhältlich

Weiterführende Unterlagen finden Sie im Bereich technische Dokumente oder im Kapitel 5 unseres Baubuchs

baubuch ytong