Ytong P für Aussenmauerwerk mit Zusatzdämmung

Ytong P

Der Ytong P eignet sich für alle tragenden und aussteifenden Wände. Die Nut-Feder Profilierung ermöglicht eine schnelle Verarbeitung im Dünnbettverfahren mit einer Fugendicke von 1 mm. Auch in Verbindung mit der Multipor Mineraldämmplatte als Aussenwärmedämmung zu empfehlen. Profil: Mit Nut und Kamm, ab Dicke 17.5 cm Doppelnut und -kamm mit Grifftaschen.

Vorteile

  • Homogen
  • Hoch Wärmedämmend
  • Flexibel
  • Nicht brennbar: REI 180 ab 12,5 cm
  • Massiv
  • Ergonomische Verarbeitung

Wussten Sie schon: Wärmedämmung mit Porenbeton muss nicht bei der Wand aufhören! Mit unserem Hebel Massivdach bieten wir Ihnen eine Lösung für alle Arten von Dächern - vom Flachdach, Schrägdach oder Pultdach - mit eingebautem sommerlichem Wärmeschutz. 

Einfache Verarbeitung von Ytong Porenbeton

Auftragen der ersten Normalmörtelschicht auf die Bodenplatte
Ausrichten mit Wasserwaage und Gummihammer
Maurerschnur spannen, an der die nachfolgenden Steine ausgerichtet werden können.

Vermörtelte Stossfuge beim ersten Eckstein

Setzen des ersten Steins an den ausgerichteten Eckstein

Fertig vermörtelte Stossfuge

Verarbeitungsvideo von Ytong Porenbeton

Informationen zur Verarbeitung

zu den Ytong Verarbeitungsempfehlungen